Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Bruchhausenwochenende der Skigruppe im 28. – 30.05.2010

importer-ca08ef5a-5c21-454b-a695-8fe8a2f3310d.jpg

Bruchhausenwochenende der Skigruppe im 28. – 30.05.2010

Kurzurlaub in Bruchhausen – ein Erlebnis für die ganze Familie.

Höher, schneller, weiter! Unter diesem Motto stand das Wochenende einer Dortmunder Gruppe in der Sauerlandhütte. Am Samstag ging es für Kalle (3), Maximilian (5), Colin (5) und deren Eltern von der Hütte zu den Bruchhauser Steinen. Auf dem Weg dorthin tobten die Jungs durch den Wald, liefen um die Wette und bestaunten die Gleitschirmflieger. Nach gut 90 Minuten Wanderung erreichte die Familien-Gruppe den Gipfel des höchstgelegenen Steins (756 Meter).

Nach Fotoshooting und Picknick führte die Wanderung durch den Wald zurück zur Hütte. Am Nachmittag ging es den nächsten Berg hinauf und wieder hinunter … und wieder hinauf und wieder hinunter … . Dieses Mal auf der Sommerrodelbahn am „Erlebnisberg“ Sternrodt. Mit rund 40 Kilometern pro Stunde sausten die Jungs mit ihren Eltern den Berg hinunter und wären am liebsten nicht mehr ausgestiegen. Anschließend wurde auf der Wiese hinter der Sauerlandhütte noch die inoffizielle „Bruchhauser Fußballmeisterschaft“ ausgetragen – Einschlafprobleme hatte an diesem Abend keines der Kinder. Und die Mamas und Papas konnten zum „Hütten-Public-Viewing“: mitfiebern beim Eurovision-Song-Contest.

Es war ein tolles Wochenende (!) – nicht nur für Lena …