Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Neue Termine für Familiengruppen-Interessierte

Wir gehen in die nächste Runde. Nachdem wir gestern, am 17. September 2017 bei sonnigem Wetter eine Wanderung in Cappenberg gemacht haben, haben wir Pläne für die nächsten Treffen geschmiedet.

Am So, den 22.Oktober, wollen wir, wenn das Wetter es zulässt, einen Tag im Landschaftspark in Duisburg verbringen. Hier kann man super klettern (toprope, Vorstieg), Klettersteig gehen, spielen, auf dem Industriedenkmal die Welt von oben sehen, entspannen, …. Für Jeden ist etwas dabei. Wer noch nie geklettert ist, kann es mit uns ausprobieren, wir bringen auch Ausrüstung für Erwachsene und Kinder mit, für die, die keine eigene besitzen.
Wir treffen uns um 10Uhr am Eingang des Landschaftsparks. Für die Mitglieder der Sektion Dortmund ist das Klettern hier kostenlos. Bitte DAV Ausweise mitbringen!!!! Bei schlechtem Wetter würden wir den Termin verschieben, wir informieren euch dann kurzfristig per Mail.

Vom 3.-5. November (Ende der Herbstferien) planen wir in unsere Sauerlandhütte nach Bruchhausen zu fahren. Hier kann man gemeinsam wandern, spielen, Rodelbahn fahren, die Bruchhauser Steine besteigen, kochen, und vieles mehr….
Es entstehen Kosten für die Übernachtung. Lebensmittel für die Verpflegung und das gemeinsame Kochen würden wir auf die TN verteilen.

Beide Termine können wir erst fest buchen, wenn wir die genaue Teilnehmeranzahl wissen. Für die Hütte brauchen wir die verbindliche schriftliche Anmeldung sehr zeitnah, spätestens bis Mi, 27.9. Bis dahin ist dann auch eine Anzahlung von 40€ pro Familie erforderlich. Die Kontodaten gibt es nach der Anmeldung.

Wenn ihr noch Familien kennt, die mitmachen möchten, können diese sich gerne per Mail Matthias.fruntke@gmx.de bei uns melden.

Comments (1)

Hallo.
Schade, dass diese Seite nicht mehr aktualisiert wird. Es würde uns interessieren, ob Ihr in den Sommerferien eine Aktivitätenwoche / Wandern / Klettern in den Bergen plant. MEine Tochter wäre dann 10 Jahre alt.Viele Grüße Fam. Kovács

Leave a comment