Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Skireise 2019: Skitour Pfaffenkogel

Am Dienstag, unserem 3. Tag auf dem Stubaier Gletscher machten wir uns als kleine Gruppe auf den Weg über den Pfaffengletscher und durch das  Pfaffenjoch, um für uns alle zum ersten Mal den Gipfel des Pfaffenkogel mit Ski zu erklimmen. Für unsere Skilehrerin Miriam war es eine der ersten Skitouren überhaupt. Katja sammelte ihre ersten Gletschererfahrungen. Karin, Markus und Horst – alles erfahrene „ alte“ Skitourengeher – genossen diese einfache Tour zur Akklimatisierung für die 2 Tage später angesetzte Tour zum Zuckerhütl. Als Übung nutzten wir den Weg bis zum Pfaffenjoch, um angeseilt zu gehen. Bei den zugeschneiten Spalten auf dem recht spaltenarmen Gletscher geht man üblicherweise die Tour seilfrei, allerdings hat man das Seil für alle Eventualitäten dabei. Bei Kaiserwetter konnten wir ohne Probleme den Gipfel erreichen, ein paar Fotos machen und den Blick zur Wildspitze genießen. Nach der Abfahrt wartete leider noch der unangenehme Gegenanstieg auf uns, den wir dann aber auch noch, wenn auch leicht erschöpft, bewältigten. In der Jochdohle ließen wir bei einem Getränk die Tour ausklingen.

Bernd Rescheleit

Leave a comment