Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

MTB: ABUS-Ruhrbike-Festival

Eingebettet in das ABUS-Ruhrbike-Festival fand am 14.9.2019 der XCO-NRW-Cup statt. Bei geradezu unverschämt gutem Wetter gingen wir in der Senioren-Fun-Klasse beim 88 Minuten Rennen an den Start. Hierbei muss ein 4 km-Kurs möglichst oft umrundet werden. Insgesamt wurden an zwei Tagen rund um den Harkortberg in allen Alters- und Leistungsklassen Mountainbike Rennen im olympischen Cross Country ausgetragen. Mit dem NRW-Cup und 3 Nations-Cup kamen dabei auch internationale Profisportler nach Wetter an der Ruhr.

 

Während wir mit unseren schweren Fully-Boliden an den Start gingen, waren 98% der ambitionierten Titeljäger auf leichten Hardtails unterwegs. Die von weither angereisten Teilnehmer verliehen mit Rollenständern zum Warmfahren, kompletten Campingausrüstungen und hochwertigen Materialien der Veranstaltung einen sehr professionellen Rahmen.

Die Strecke stellte sich nicht nur in Sachen Höhenmeter als recht anspruchsvoll heraus. Die Traillastigkeit war recht hoch und umso erstaunlicher war es zu beobachten, wie man auch ohne Federbein unter dem Hintern recht flott fahren kann (s. Trailer). Respekt!!

Insgesamt ein sehr nettes Format und bestimmt nicht unsere letzte Teilnahme.

 

 

Verwandte Beiträge

Leave a comment