Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Der Kletterturm ist wieder geöffnet

Im Rahmen der aktuellen Lockerungsmaßnahmen können wir unseren Kletterturm wieder öffnen.

Dies geschieht unter Einschränkungen und Vorgaben des Landes NRW im Rahmen der Corona-Schutzverordnung. Bittet haltet euch daher an folgende Regeln, dies geschieht zu eurem Schutz und dem Schutz anderer. Bei Missachtung dieser Regeln kann die Stadt Dortmund den Turm wieder für alle schließen.

• Das Klettern für Personen mit bekannter Covid-19-Infektion oder Erkältungssymptomen ist untersagt.
• Beachtet den Mindestabstand von 1.5m zu anderen Personen.
• Klettern nur in Zweier-Seilschaften. Wenn ihr gerade nicht klettert oder sichert, haltet euch bitte außerhalb der Kiesfläche auf.
• Rucksacklager außerhalb der Kiesfläche.
• An jeder der drei Wandseiten sollen maximal 4 Seilschaften gleichzeitig klettern.
• Bitte verwendet nur eigene Ausrüstung (kein Klettern an Seilen anderer Seilschaften, Expressen verleihen o.ä.)
• Das Kletterseil beim Clippen im Vorstieg nicht in den Mund nehmen (und auch sonst nicht).
• Partnercheck auf Distanz: Die Partner fordern sich gegenseitig zur Überprüfung von Knoten, Karabiner, Sicherungsgerät und Gurt auf und beobachten sich dabei gegenseitig.
• Empfehlung: Hände vor und nach dem Klettern desinfizieren.

Viel Spaß beim Klettern!

Leave a comment