Dernauer Weinfrühling, Rotweinwanderweg und Co

Vom 07.05.2022 bis zum 08.05.2022

Tourenleitung: Beatrice Reubelt

Beschreibung der Tour

Wir fahren am Samstag um 9.00 Uhr von Dortmund ins Ahrtal, nach Möglichkeit mit Fahrgemeinschaften. Nach einer Tageswanderung in den Bergen fahren wir in die Jugendherberge Bad-Neuenahr (direkt an der Ahr gelegen), wo wir zu abend essen und auch übernachten werden. Den Abend werden wir in einem Wein- oder Biergarten vor Ort  ausklingen lassen

Nach dem Frühstück werden wir weiter die Berge rechts und links der Ahr erwandern und am Nachittag nach Dortmund zurück fahren.

Die Streckenführung entscheidet sich kurzfristig.. Auf jeden Fall werden wir am Samstag an einem der Stände auf dem Rotweinwanderweg eine Pause machen. Am Sonntag kehren wir in einer Außengastronomie im Ahrtal oder am Rhein ein.

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Kondition für bis zu 5 Stunden Gehzeit bei einer  Bewältigung von jeweils insgesamt ca. 700 m im Auf- und Abstieg erforderlich.

Es sind auch Partner oder Freunde willkommen, die diese Gegend auf eigene Faust (Unterstützung bei der Planung wird gerne gegeben) erkunden wollen.

Ausrüstung

kleiner Rucksack o.ä. für Getränke und feste Wanderschuhe.

Vorbesprechung

Weitere Informationen erfolgen per mail.

Teilnehmerzahl

Max. 7  Teilnehmer/innen

Anmeldung und Kosten

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 25,00 Euro .

Kosten für Unterkunft  Anfahrt etc. müssen zusätzlich vor Ort bezahlt werden. Die Halbpension in der Jugendherberge kostet im 2er Zimmer 44€. Wir werden den Gruppenausweis des DAV nutzen.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es Post zu.

Weitere Infos und Kontakt

Derzeitig ist unklar, wie schnell die Infrastruktur an der Ahr wieder hergestellt ist. Wandern war jedoch bereits im Herbst nach der Flut möglich. Es wird ausdrücklich gewünscht, dass Touristen   kommen und so die betroffene Region wieder Einnnahmen erzielen kann

Weitere Infos: Beatrice Reubelt 0231-149441, mail: b.reuber@gmx.net

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert.  Leiterin des Kurses wird sein Beatrice Reubelt 0231-149441, mail: b.reuber@gmx.net

Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Anmeldung bis  4 Wochen vorher in der Geschäftsstelle oder via info@alpenverein-dortmund.de und Einzahlung der Teilnahmegebühr von 25 Euro auf das Sektionskonto Kto. 161004855, BLZ: 44050199, Sparkasse Dortmund.