Wann:
1. Januar 2020 um 11:00 – 15:30
2020-01-01T11:00:00+01:00
2020-01-01T15:30:00+01:00
Wo:
Möllerbrücke
Möllerbrücke
44139 Dortmund
Deutschland
Kontakt:
Beatrice Reubelt
0231-149441

Dortmund ist vielfältig

Entlang der renaturierten Emscher von Aplerbeck ins Kreuzviertel  am 1.1.2020, 11.00 – ca. 15.30 Uhr

Beschreibung der Tour
Wir wandern entlang der überwiegend renaturierten Emscher von Dortmunder- Aplerbeck zum Westfalenstadion und weiter zur Einkehr ins Kreuzviertel.. Auf unserem Weg passieren wir das Wasserschloss „Haus Rodenberg“ , den „neuen Kaiserberg“,  die Hörder Burg am Phönixsee. und den Heidegarten des Rombergparks.  

Die Strecke ist  ca. 15km lang. Anfangs ist sie flach, später gibt es auch en paar kürzere Anstiege. Sie kann zwischenddurch abgekürzt werden.  Die ideale Wanderung, um die guten Vorsätze fürs neue Jahr in die Tat umzusetzen  🙂

Wir treffen uns um 11.00 Uhr an der Dortmunder Möllerbrücke und fahren via Stadthaus zur Endhaltestelle der U47 in Aplerbeck. Die Wanderung endet mit einer Einkehr nahe der Möllerbrücke gegen 15.30 Uhr. Ein Ticket Preisstufe A wird benötigt.

Ausrüstung
Festes Schuhwerk und Verpflegung für zwischendurch.
Teilnehmerzahl
Max. 20 Teilnehmer
Anmeldung und Kosten
Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende zu Gunsten der Jugendabteilung des DAV würde ich mich freuen. (Döschen geht am Ende rum)
Anmeldefrist
Melde dich bitte bis zum 30.12.19 direkt bei mir an.

Beatrice Reubelt – nach Möglichkeit per mail: b.reuber@gmx.net ,  Tel.  0231-149441

Allgemeiner Hinweis
Die Teilnehmer/innen  wandern auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert.