Kurs: Gemeinschaftstour Monte Thysso by Fair Means

7. November 2021, 9:00 Uhr
Tourenleitung: Jonas Mersmann u. Peter Zander

Beschreibung der Tour

By Fair Means – Ein Ausdruck geprägt von Göran Kropp, der 1996 sich von Stockholm mit dem Fahrrad und einem 73Kg schweren Anhänger auf dem Weg zum Mount Everest machte, um ihn ohne fremde Hilfe oder Sauerstoff zu besteigen. Kein Zug, kein Schiff, kein Auto, kein Flugzeug, nur Muskelkraft von der Haustür bis zum Gipfel und zurück. Eine beachtliche Leistung und ein Zeichen, dass auch heute noch seine Wirkung hat. In der Zeit von Kerosin, Benzin und Strom scheint fast jeder Gipfel erreichbar. Aber ist das wirklich fair? Habe ich diesen Berg wirklich bestiegen, mit all seinen Herausforderungen? Diese Frage stellen sich Profi-Athleten und Freizeitsportler immer mehr und so erfreut sich der Begehungsstil „by Fair Means“ immer größerer Beliebtheit.

Angelehnt daran treffen wir uns Sonntag, den 7. November morgens um 9 Uhr am P+R Parkplatz des Bahnhofs Bochum Langendreer. Von hier radeln wir ca. 50 km zum Landschaftspark Nord in Duisburg, wo wir uns nach einer Stärkung mit Kaffee und Kuchen dem Monte Thysso Klettersteig und seinen verschiedenen Varianten in den Schwierigkeiten B/C bis E widmen. Auch die Möglichkeit an einer kleinen Abseilübung teilzunehmen wird geboten. Die Rückfahrt werden wir dann, nach den Grundwerten des DAV, ökologisch sinnvoll gegen 17.00 mit der Bahn antreten.

Dieser Kurs richtet sich sowohl an Teilnehmer*innen für die die Saison nie vorbei ist und vielleicht noch den ein oder anderen Tipp mitnehmen möchten, als auch jene, die in diesem Sommer Lust auf mehr bekommen haben und sich schon einmal auf den nächsten Bergurlaub vorbereiten möchten, perfekt in Kombination mit dem am vorherigen Tag stattfinden Kurs „Elementare Seiltechniken für Wanderer und Klettersteiggeher“.

Voraussetzungen

Kondition für 50km Fahrradfahren u. 2-3h Klettersteig

Ausrüstung

Klettersteigset bestehend aus Hüftgurt, Bandfalldämpfer, Kletterhelm und geeignetem Schuhwerk

Für die Teilnahme an der Abseilübung:

  • Abseilgerät (Tube/Achter)
  • Kurzprusik

Anmeldung und Kosten

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 10 Euro. Zusatzkosten für Rückfahrt und Eintritt(7€) sind nicht im Kurspreis enthalten.

Anmeldefrist

Melde dich bitte zum 31.10.2021 an.

Die Anmeldung erfolgt über das übliche Anmeldeformular (s. https://www.dav-dortmund.de/service/downloads/) . Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es Post zu.

Weitere Infos und Kontakt

Jonas Mersmann

jonas.mersmann@t-online.de

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Führer/in der Tour bzw. Leiter/in des Kurses wird sein siehe oben.

Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Melde dich bis zum oben angegebenen Datum in der Geschäftsstelle per Post/Fax/persönlich an und zahle die oben angegebene Teilnahmegebühr auf das Sektionskonto ein (IBAN: DE67 4405 0199 0161 0048 55, BIC:DORTDE33XXX, Sparkasse Dortmund).