Vorstiegskurs + DAV Kletterschein Vorstieg

15.01.23 und 22.01.2023, 10-14 Uhr
Kursleitung: Florian Ishorst (Trainer C Klettern Leistungssport)

Beschreibung des Kurses

Für mehr Sicherheit in Kletterhallen startete der DAV 2005 die „Aktion Sicher Klettern“. Herzstück sind die beiden Kletterscheine „Toprope“ und „Vorstieg“. Sie bauen aufeinander auf und sind ein Nachweis für die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum sicheren Klettern und verantwortungsvollen Sichern. Der Kletterschein Vorstieg kann im Anschluss an den Kurs im Rahmen einer Prüfung erworben werden.

Der Kurs richtet sich an Fortgeschrittene, die das selbstständige Vorsteigen mit dem dazugehörigen Vorstiegssichern zum Ziel haben. Zu den Inhalten vom Kletterschein Toprope kommt Vorstiegsichern, Sicherungsverhalten, im Vorstieg Klettern und Verhalten an der Umlenkung.

Auch Personen, die bereits klettern, aber keine Ausbildung genossen haben, können die Prüfung zum Kletterschein absolvieren und haben somit die Gelegenheit, sich sicherungstechnisch auf den neuesten Stand zu bringen.

Termine und Ort

Der Kurs umfasst 2×4 Stunden:

  • So, 15.01.2023, 10-14 Uhr
  • So, 22.01.2023, 10-14 Uhr

Veranstaltungsort ist das Neoliet Kletterzentrum in Bochum-Riemke.

Voraussetzungen

DAV Kletterschein Toprope oder wesentliche Kenntnisse des Toprope-Kletterns. Körperliche Fitness zum leichten Klettern.

Ausrüstung

Die Ausrüstung kann gestellt werden, dazu bitte vorab bei der Kursleitung Materialbedarf selbstständig anmelden. Gerne kann eigenes Material mitgebracht werden.

Teilnehmerzahl

Min. 4, Max. 6.

Anmeldung und Kosten

Die Kosten belaufen sich auf

  • 50 Euro für Mitglieder der Sektion Dortmund,
  • 65€ für Mitglieder anderer DAV-Sektionen,
  • 80€ für Nicht-Mitglieder des Alpenvereins.
  • Der Halleneintritt ist nicht in dem Preis enthalten.
Anmeldefrist

Melde dich bitte bis zum 09.01.2023 an.

Die Anmeldung erfolgt online, oben auf dieser Seite.

Weitere Infos und Kontakt

Florian Ishorst

florian.ishorst@tu-dortmund.de

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen nehmen auf eigene Verantwortung teil. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Leiter des Kurses wird Florian Ishorst sein.

Melde dich bis zum oben angegebenen Datum an und zahle die oben angegebene Teilnahmegebühr auf das Sektionskonto ein (IBAN: DE67 4405 0199 0161 0048 55, BIC:DORTDE33XXX, Sparkasse Dortmund).