Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Familiengruppe

Wenn Kinder mit ihren Eltern wandern gehen, dann zählen keine Rekorde und keine malerischen Landschaften. Höher, schneller, weiter – Pustekuchen! Kinder hassen langweilige Wege, die womöglich immer nur geradeaus durch die immer gleiche Landschaft führen und nichts zum Entdecken bieten.

Kinder brauchen Abenteuer! Und ehrlich gesagt: Das brauchen wir Erwachsenen doch auch!

Zusammen mit unseren Kindern haben wir uns im Herbst 2017 auf den Weg gemacht, unsere weitere Umgebung und die Natur auf spannenden Wanderungen zu erkunden. Statt Nörgeln und Motzen („Wie lange noch?“ – „Sind wir bald da?“) motivieren sich die Kinder gegenseitig, finden neue Pfade, mal durch’s Unterholz, mal querfeldein, mal kurz vor dem Bach abgebremst, mal mitten reingefallen…

Mit anderen Familien Natur und Gemeinschaft erleben. Kindern ermöglichen, ihren Spieltrieb und Bewegungsdrang auszuleben. Gemeinsam neue Dinge erleben und lernen: All dies soll unsere DAV-Familiengruppe ermöglichen.

Wir treffen uns in der Regel jeden zweiten Sonntag im Monat zu Touren in und um Dortmund. Bisher ging es u.a. ins Sauerland, an die Wupper, in die münsterländischen Baumberge oder in die Haard im nördlichen Ruhrgebiet. Bei Hüttenwochenenden in Bruchhausen kochen, spielen und wandern wir gemeinsam. Und früher oder später wollen wir uns auf ins Gebirge wagen zu einer gemeinsamen Hüttenwoche in den Alpen.

Zur Zeit besteht unsere Familiengruppe aus einem „harten Kern“ von etwa acht Familien. Die Altersspanne der Kinder liegt zwischen fünf und 13 Jahren. Und mit denen gehen wir zur Zeit Tagestouren von bis zu zehn Kilometern Länge, mit langen Spiel- und Picknickpausen, oft über Stock und Stein. Und es ist schön mitzubekommen, wie wir zusammen lernen und zusammen wachsen und unsere Grenzen immer ein bisschen weiter verschieben.

Wer dazu auch Lust hat, kann gerne mitmachen. Wir freuen uns über „Zuwachs“. Meldet Euch einfach per Email bei uns!

Herzliche Grüße und vielleicht bis bald,

Julia Lucks-Benitz und Ingo Benitz
Familiengruppenleiter

Julia Lucks-Benitz und Ingo Benitz
Familiengruppenleiter