Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Fun-Klettercup 2022

Dies ist die Ausschreibung – Hier gehts zum Bericht

Logo Fun-Klettercup 2022

Alle Kletterbegeisterten aufgepasst – nach langer Pause und zusätzlicher Verzögerung durch die Covid-Pandemie ist es endlich soweit: Am 14.5.2022 findet die fünfte Ausgabe des von der DAV Sektion Dortmund Dortmunder Fun-Klettercups am DAV-Kletterturm in Dortmund-Dorstfeld statt – mit den dann geltenden gesetzlichen Vorgaben und Beschränkungen durch die Corona-Schutzverordnung.

In einem offenen Wettkampf können bis zu 50 Teilnehmer*innen gegeneinander antreten. Geklettert wird in allen Wettkampfklassen in den zehn gleichen, eigens für den Wettkampf neu geschraubten Routen an der 16 Meter hohen Wettkampfwand im 5. bis 9. Schwierigkeitsgrad. Die Bestplatzierten je Wettkampfklasse erreichen das Finale. Die Qualifikation findet im Toprope, das Finale im Vorstieg statt.

Neu in diesem Jahr: Es gibt eine neue Wettkampfklasse „Jugend“ für Teilnehmer*innen bis 18 Jahre. Aufgrund beschränkter Kapazitäten (sowohl im Platzangebot an der Wand als auch in der Vorbereitung) können wir aber keine explizit für Kinder und Jugendliche geschraubten Qualifikationsrouten anbieten. Wir versuchen, alle Routen für eine Körpergröße von ca 150cm – 160cm kletterbar zu machen, aber das wird nicht an allen Stellen möglich sein. Das unregelmäßige und im Vergleich zu Kletterhallen weitmaschigere Netz der Bohrlöcher setzt den Routenschraubern hier klare Grenzen. Wir setzen daher kein Mindestalter für die Teilnahme voraus. Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen (und muss ggf. an der einen oder anderen Route mit Längenzug mit Zusatzschwierigkeiten rechnen). Für das Finale an der Wettkampfwand wird es für die Jugend eine eigene Finalroute geben, die bewusst für weniger Reichweite geschraubt ist.

Alle Teilnehmer*innen erhalten ein T-Shirt. Für die Bestplatzierten im Finale wird es Sachpreise geben.

Anmeldung (WARTELISTE):

Maximale Teilnehmer*innen: 50.

Die maximale Zahl an Anmeldungen ist eingegangen – eine direkte Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Falls jedoch Teilnehmer abspringen oder am Wettkampftag nicht erscheinen, haben wir eine Warteliste (Link)

Modus:

  • Qualifikation:
    • 10 Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.
    • Toprope.
    • Es gibt Punkte für das Erreichen von Zwischenzielen und des Tops.
    • Die besten 3 Ergebnisse je Teilnehmer*in während der Qualifikation gehen in die Wertung für die Bestimmung der Finalteilnahme
  • Finale:
    • Vorstieg, alle Teilnehmer*innen nacheinander
    • Eine Route mit ansteigender Schwierigkeit für jede Wettkampfklasse
    • Jeder Griff zählt, bei Gleichstand wird unterschieden zwischen „Griff berührt“, „Griff kontrolliert“ und „Bewegung in Richtung nächster Griff ausgeführt“

Zeitplan

  • 9:00 bis 10:00: Registrierung und Nachmeldung
  • 10:00 Begrüßung
  • 10:30 bis 15:30 Qualifikation
  • ab 16:00: Finale, anschließend Sieger*innenehrung

Helfer*innen gesucht!

Wie in den Jahren zuvor ist ohne viele fleißige Mithelfer*innen so eine Veranstaltung nicht durchführbar. Deshalb freuen wir uns über jede*n, die*der uns am Wettkampftag unterstützen möchte, sei es im Vorfeld bei der Organisation, durch Mithilfe bei Auf- oder Abbau, als Routenschiri, bei den Grill- und Nahrungsständen, oder beim Wettkampf-Leitungsteam. Alle Helfer*innen erhalten als Dankeschön ebenfalls ein T-Shirt.

Entwurf Shirt FunCup Helfer 2022

Anmeldeformular Helfer Fun-Klettercup

Sponsoren & SUPPORT

         

     

Rund um die Veranstaltung bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, Ihr Unternehmen als lokal engagierten Partner zu präsentieren. Bannerwerbung, Logos auf Veröffentlichungen, Erwähnung in Pressemitteilungen, oder auch Infostände am Veranstaltungstag sind möglich.

Wenn Sie Interesse haben, den Klettercup finanziell oder durch Sachspenden zu unterstützen, melden Sie sich doch bitte bei Gregor Jochmann (gregor.jochmann@uni-dortmund.de)

Austragungsort

Kletterturm Dortmund-Dorstfeld (Außenanlage) Vogelpothsweg 44149 Dortmund