Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Touren/Ausbildung

Touren/Ausbildung DAV Sektion Dortmund

Das Lehrteam der Sektion Dortmund bietet (neben den Aktivitäten der einzelnen Gruppen) verschiedene Touren und Ausbildungskurse an. Aktuell sind folgende Touren geplant, weitere Angebote folgen:

Jun
16
Mi
MTB Feierabendrunde
Jun 16 um 18:00 – 20:00
MTB Feierabendrunde

Es geht wieder los! 🙂

Als kleine post-Lockdown Auftaktveranstaltung für das MTB-Jahr des DAV Dortmund möchte ich eine Feierabendrunde mit dir drehen.

Treffpunkt ist der Parkplatz des Augustinums (Kirchhörder Str. 101).

Bitte melde dich per Mail bei mir an, wenn du dabei bist:

Florian Lindner (florian.lindner@uni-dortmund.de)

Ich freu mich auf die Tour mit dir!

Jun
27
So
MTB-Fahrtechnik-Grundkurs
Jun 27 um 11:00 – 14:00
MTB-Fahrtechnik-Grundkurs @ Dortmund | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Beschreibung des Kurses
In diesem Kurs sollen grundlegende technische Fertigkeiten auf dem Bike erlernt und vertieft werden. Wir wollen eins werden mit dem Bike. Der Schwerpunkt liegt auf der Verbesserung des Gleichgewichtsgefühls und auf dem Steuern und Belasten des Rades. Wir werden also beispielsweise Balanceübungen, Slalomfahrten und Spielformen gemeinsam durchführen.

Ausrüstung / Voraussetzungen
Technisch einwandfreies Mountainbike, Helm (Fahrradhandschuhe, Wetterschutz, Trinkflasche oder -blase, Pumpe, Ersatzschlauch)

Kosten
Für DAV-Mitglieder 5 €.

Teilnehmerzahl
Min. 4 / Max. 8 Personen

Leitung
Dennis Kröll

Jul
4
So
MTB-Fahrtechnik: Ein Trail, viele Möglichkeiten – kontrastreich in die Lernzone @ Augustinum, Dortmund
Jul 4 um 10:00 – 12:00
MTB-Fahrtechnik: Ein Trail, viele Möglichkeiten – kontrastreich in die Lernzone @ Augustinum, Dortmund | Dortmund | Nordrhein-Westfalen | Deutschland
Beschreibung des Kurses

Nichts für Couch-Potatoes! In diesem Kurs möchte ich dich aus deiner Komfortzone herauslocken. Durch kontrastreiche Übungen wirst du deine Fahrtechnik auf dem Mountainbike verbessern.

Ausrüstung

Technisch einwandfreies Mountainbike, Helm, Knie- und Ellenbogenprotektoren, Fahrradhandschuhe, Brille, Wetterschutz, Trinkflasche oder -blase, Pumpe, Ersatzschlauch

Teilnehmerzahl

Min. 4 / Max. 10 Personen

Anmeldung und Kosten

Meldet dich einfach per Mail (florian.lindner@uni-dortmund.de) an.

Außerdem schick bitte das ausgefüllte „Anmeldeformular für Touren/Kurse“ per Post, Fax oder Mail an die Geschäftsstelle der Sektion Dortmund. Das Formular findest du hier:

(https://www.dav-dortmund.de/wp-content/uploads/2020/12/DAV_Sektion_Dortmund_Anmeldeformular_fuer_Kurse_Touren_v7.pdf)

Die Teilnahme ist für DAV-Mitglieder kostenlos. Nicht-DAV-Mitglieder zahlen eine Teilnehmerpauschale von 5€ am Veranstaltungstag.

Weitere Infos und Kontakt

Florian Lindner, E-Mail: florian.lindner@uni-dortmund.de, Mobil: 0172-8142541

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Führer/in der Tour bzw. Leiter/in des Kurses wird Florian Lindner sein. Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund.

Jul
10
Sa
Hüttentour „einmal um den Königssee“
Jul 10 – Jul 17 ganztägig
Hüttentour „einmal um den Königssee“

Hüttentour „einmal um den Königssee“

Vom 10. bis zum 17.7.2021
Tourenleitung: Alexandro Kleine

Beschreibung der Tour

Wir wandern eine Woche mit Rucksack rund um den Königssee und Watzmann im Berchtesgadener Land. Es geht auf befestigten leichten bis mittelschweren Bergwanderwegen und leichteren Steigen, bevorzugt auf der Höhe von Almen. Der legendäre Funtensee wird eine Station sein.

Die Tour richtet an alle, die einen (Wieder-)Einstieg in die Königsdisziplin des Bergwanderns suchen und schon erste Bergerfahrung haben. Wir gehen am Tag zwischen 4 und längstens 6 Stunden bei moderatem Tempo.

Wir starten bei Berchtesgaden und wandern mehrere Hütten ab. Wir genießen jeden Tag bei einfachem Komfort und guter Hüttenkost. Die Nacht verbringen wir in Mehrbettzimmern. An mindestens einem Tag machen wir Station und dann mit leichtem Gepäck Abstecher zu Berggipfeln.

Während der Tour: Das Laufen steht ganz klar im Vordergrund. Je nach Bedarf und Nachfrage streut der Tourenleiter gerne Grundlagen des Bergwanderns ein: Wie plane ich eine Etappe? Wie gehe ich mit der Karte um? Wie deute ich das Wetter? Welche Gehtechniken eignen sich wann? Wie gehe ich mit Stöcken oder eben ohne?

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Kondition für Etappen mit Wegen bis zu 20 km Entfernung und Gehzeiten von bis zu 6 Stunden (moderates Tempo).

Berg, Wetter und besondere Anlässe oder Umstände können jederzeit Änderungen nötig machen.

Ausrüstung

Bergwander-Standardausrüstung. Intakte Bergstiefel und Wetterjacke sind obligatorisch.

Aufgrund besonderer Regelungen dieses Jahr evtl. Bettlaken und Schlafsack anstatt Hüttenschlafsack.

Ziel: weniger ist mehr. Ein 30 Liter Rucksack langt, denn der eigene Rücken übernimmt den Gepäcktransport. Details dazu auf dem Informationstreffen.

Informationstreffen

Das Informationstreffen steht allen offen, ist freiwillig und unverbindlich. Es wird die Planung zu dem dann gültigen Stand vorgestellt. Es hat Platz für Fragen & Antworten, auch für die besondere Situation.

Es findet am Freitag, 16. April 2021 um 19:00 voraussichtlich per Videokonferenz statt. Die Zugangsdaten erhaltet ihr auf Anfrage unter email@alexandro.de.

Teilnehmerzahl

3 Personen aufgrund diesjährig besonderen Hüttenkapazitäten.

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 95. Euro. Weitere Kosten für Anfahrt, Unterkunft, Seilbahn etc. sind vor Ort zu entrichten. Oftmals gibt es keine Kartenzahlung – Bargeld mitnehmen!

Als Daumenwerte: 5 x Hütte: etwa 15€/Nacht für DAV-Mitglieder zzgl. Verpflegung und 2 x Hütte: etwa 30 Euro/Nacht zzgl. Verpflegung. Für Vollverpflegung 40 Euro/Tag ansetzen.

Anmeldefrist

Melde dich bitte zum 31.05.2020 zur Tour an.

Die Anmeldung erfolgt über das übliche Anmeldeformular (siehe Download auf der Webseite). Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es per Post zu.

Weitere Infos und Kontakt

Kontaktdaten zum Tourenleiter bzw. Ansprechpartner der Leitung:
Alexandro Kleine (Trainer C Bergwandern / Bergwanderleiter)
email@alexandro.de
0179/2056902

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Führer/in der Tour bzw. Leiter/in des Kurses wird sein siehe oben.

Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Melde dich bis zum oben angegebenen Datum in der Geschäftsstelle per Post/Fax/persönlich an und zahle die oben angegebene Teilnahmegebühr auf das Sektionskonto ein (IBAN: DE67 4405 0199 0161 0048 55, BIC:DORTDE33XXX, Sparkasse Dortmund).

Traumpfade am Rheinsteig @ JH Ehrenbreitstein
Jul 10 – Jul 11 ganztägig

Traumpfade am Rheinsteig

Wir wandern auf denTraumpfaden/Rheinsteig oberhalb von Rhein, Mosel und Lahn.

Uns erwartet z.B. eine Klamm, Burgen und wunderschöne Ausblicke auf die Flüsse

Die Wege verlaufen überwiegend auf schmalen, z.T. steilen Pfaden.

Wir übernachten in der Jugendherberge auf der Festung Ehrenbreitstein (in 2er Zimmern). Von dort oben haben wir einen traumhaftem Blick auf das „Deutsche Eck“ und den Rhein.

Das Abendessen werden wir in einem Biergarten am Deutschen Eck oder in einem Lokal in Koblenz einnehmen. Nach Möglichkeit werden wir dorthin per Seilbahn heruntergleiten.

 

 

Voraussetzungen
Trittsicherheit und Kondition für 5 Stunden Gehzeit bei einer Bewältigung von ca. 700 m im Auf- und Abstieg erforderlich.

Ausrüstung
Tagesrucksack und feste Schuhe

Vorbesprechung
Weitere Informationen erfolgen per mail.

Teilnehmerzahl
Max. 9 Teilnehmer/innen

Anmeldung und Kosten
Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 20 €. Die Kosten für Übernachtung (derzeitiger Stand 28,50 € pP) und die Kosten für Anfahrt etc. müssen zusätzlich vor Ort bezahlt werden.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es Post zu.

Weitere Infos und Kontakt
Weitere Infos: Beatrice Reubelt 0231-149441, mail: b.reuber@gmx.net

Allgemeiner Hinweis
Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Führer/in der Tour bzw. Leiter/in des Kurses wird Beatrice Reubelt sein. Tel. 0231-149441 mail: beatrice-sport@web.de
Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Anmeldung bis jeweils 10 Wochen im Voraus (wegen Sektion Dortmund e.V. des Deutschen Alpenvereins Haus des Sport, Beurhausstraße 16-18, 44137 Dortmund
Telefon: 0231-16866, Fax: 0231-1658066
E-Mail: info@dav-dortmund.de

Jul
21
Mi
Stubai-Runde
Jul 21 – Jul 30 ganztägig
Stubai-Runde

Stubai-Runde mit Möglichkeit für Klettersteige.

Treffs etc., auch evtl. Programmänderungen sind beim jeweiligen Anbieter zu erfragen.

Aktuelles und evtl. Änderungen unter: http://www.dav-dortmund.de/unsere-gruppen/bergtouren/

Alle Touren sind Gemeinschaftstouren – keine Führungstouren im engeren Sinn, jede/r geht also auf eigene Verantwortung mit.

Zusätzlich verabreden wir uns zu weiteren Kletterterminen in Kletterhallen oder Felsgebieten meist per Email-Verteiler (Walther Heuner).

Unsere Gruppenabende dienen der Planung und dem Austausch von Informationen und finden statt im Clubraum der TSC-Eintracht, Victor-Toyka-Straße 6, 44139 Dortmund.

Jul
31
Sa
Gemeinschaftswoche Hochtouren [ABGESAGT!]
Jul 31 – Aug 7 ganztägig
Gemeinschaftswoche Hochtouren [ABGESAGT!]

[Leider müssen wir diese Tour absagen!]

Gemeinschaftswoche Hochtouren (ab Odenwalder Hütte oder Franz-Senn-Hütte oder im Ötztal).

Treffs etc., auch evtl. Programmänderungen sind beim jeweiligen Anbieter zu erfragen.

Aktuelles und evtl. Änderungen unter: http://www.dav-dortmund.de/unsere-gruppen/bergtouren/

Alle Touren sind Gemeinschaftstouren – keine Führungstouren im engeren Sinn, jede/r geht also auf eigene Verantwortung mit.

Zusätzlich verabreden wir uns zu weiteren Kletterterminen in Kletterhallen oder Felsgebieten meist per Email-Verteiler (Walther Heuner).

Unsere Gruppenabende dienen der Planung und dem Austausch von Informationen und finden statt im Clubraum der TSC-Eintracht, Victor-Toyka-Straße 6, 44139 Dortmund.

Aug
1
So
Bergtour „Die Kogelrunde“ (7 Gipfel in 7 Tagen)
Aug 1 – Aug 7 ganztägig
Bergtour "Die Kogelrunde" (7 Gipfel in 7 Tagen)

“Die Kogelrunde“ mit Standortquartier (7 Gipfel in 7 Tagen)

Termin: Vom 01.08. bis zum 07.08.2021  *)

Tourenleitung: Peter Zander

Beschreibung der Tour

Als Standort für diese Bergtourenwoche werden wir die im neuen Glanz erscheinende Dortmunder Hütte in Kühtai mit neuen Zimmern, meistens mit eigener Dusche, der gemütliche Gastraum und einem separaten Seminarraum für unsere Vor- und Nachbesprechungen zu den Touren sein –  unser Zuhause in dieser Zeit.

So können wir mit leichtem Tagesrucksack das Sellrain Gebiet erschließen und viele „Kogel“ (so heißen die Gipfel überwiegend in Tirol) erklimmen. Außerdem erfahren wir etwas über Tourenplanung, Verhaltens- und Sicherungstechniken und werden unsere „Nachbarn“ der anderen DAV-Sektionen besuchen.

Tourenziele werden natürlich dem Leistungsvermögen der Teilnehmer und den aktuellen Bedingungen vor Ort angepasst.

Voraussetzungen

Als Teilnehmer solltest Du erste Erfahrungen im alpinen Gelände gesammelt haben und genügend Kondition für Touren von 4-8 Stunden Gehzeit mitbringen. Unsere Touren werden überwiegend im „roten“ Bereich (T3/T4) stattfinden. Aufgrund der schönen Möglichkeit eines Standortquartieres können Teilnehmer auch Ruhetage einlegen oder z.B. mit dem kostenfreien Bus Innsbruck besuchen oder zum Aqua Dome nach Längenfeld fahren.

Für Interessierte können wir Klettersteige in der Kat. A-C (auch für Einsteiger geeignet) begehen. Für besonders Ehrgeizige kann der „ortsansässige“ Panorama-Klettersteig (D/E) begangen.

Ausrüstung

Die „normale“ Ausstattung für alpines Gelände. Eine Ausrüstungsliste kann ich gerne zusenden. Schuhe mind. Kat. B. Für Klettersteiggeher kann die Ausrüstung ggf. gestellt werden. Kletterinteressierte nur nach vorheriger Abstimmung.

Vorbesprechung

Ca. 5 Wochen vor der Tour werden wir eine gemeinsame Vorbesprechung haben.

Teilnehmerzahl

Es können max. 10 Personen (Klettersteig max. 5 Pers.) teilnehmen.

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahmegebühr beläuft sich pro Teilnehmer auf 80,00 Euro. Hinzu kommen die individuellen Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Anfahrt etc. Bei Anmeldung wird eine Anzahlung für die Hüttenreservierung von 60 Euro fällig (Gesamtkosten: 140 Euro).
Die Anmeldung erfolgt über das übliche Anmeldeformular (siehe Download auf der Webseite).

Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es mit Post/Mail/Fax zu.

Anmeldefrist

Melde dich bitte bis zum 26.06.2021 an.

Weitere Infos und Kontakt

Peter Zander

0171.8047576

Harzmeister1@web.de

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Führer/in der Tour bzw. Leiter/in des Kurses wird sein siehe oben. *)

Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Melde dich bis zum oben angegebenen Datum in der Geschäftsstelle per Post/Fax/persönlich an und zahle die oben angegebene Teilnahmegebühr auf das Sektionskonto ein (IBAN: DE67 4405 0199 0161 0048 55, BIC:DORTDE33XXX, Sparkasse Dortmund).

 

*) = Aktuelle Lage für Touren in Österreich (Stand XX.XX.2021)

Aug
7
Sa
MTB Tagestour
Aug 7 ganztägig
MTB Tagestour

Geplant ist eine Tagestour in NRW. Genauere Infos folgen noch.

Bei Fragen und Anregungen, schreib mir gerne eine Mail.

Florian Lindner (florain.lindner@uni-dortmund.de)

Aug
9
Mo
Tourenwoche mit alpinen Ausbildungsinhalten in den „Sarntaler Alpen“
Aug 9 – Aug 14 ganztägig

Tourenwoche mit alpinen Ausbildungsinhalten in den „Sarntaler Alpen“

Vom 09.08.2021 bis zum 14.08.2021
Tourenleitung: Hans-Georg Gathmann (Fachübungsleiter-Bergsteigen)

Beschreibung der Tour

Die Sarntaler Alpen zwischen Brenner und Meran bieten schöne Gipfeltouren, ein paar Klettersteige

und vielfältige Berg-Erlebnisse, die vom Jaufenpass und von der Meraner Hütte aus erobert werden können. Höhepunkt der Tour könnte in Abhängigkeit vom Wetter und von unserer Verfassung der Südwest-Grat auf den Ilfinger werden.

Bei der Auswahl der Touren werden Schwierigkeitsgrade und Kletter-Anteile an die Wünsche und Fähigkeiten der Teilnehmer angepasst. Dabei werden wir erforderliche  Verhaltens- und Sicherungstechniken, sowie wichtige Aspekte für eine Tourenplanung lernen und üben. Ziel dieser Woche ist es, schöne Erlebnisse zu erfahren, die Planungssicherheit für eigene Bergtouren zu verbessern und sich dabei auch noch vom Alltag zu erholen.

Bedingt durch die wechselnden Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr eine ggf. notwendige Tour-Absage oder eine Änderung des Tourengebiets nicht ausgeschlossen werden.

Voraussetzungen

Voraussetzungen sind Trittsicherheit, gute Beweglichkeit, Kondition für Tagestouren mit 800 Höhenmetern und Lust auf geselliges Miteinander.

Ausrüstung

Neben einer Wanderausrüstung für eine 1wöchige Tour werden Helm, Hüftgurt und Klettersteigset benötigt. In begrenztem Umfang bestehen hier Ausleih-Möglichkeiten.

Vorbesprechung

Bei einem Vortreffen ca. 5 Wochen vor der Tour werden die erforderliche Ausrüstung und Organisatorisches detailliert besprochen.

Teilnehmerzahl

Es können max. 6 Personen teilnehmen.

Anmeldung und Kosten

Die Teilnahmegebühr beläuft sich pro Teilnehmer auf 80,00 Euro. Hinzu kommen natürlich die individuellen Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Anfahrt etc.
Die Anmeldung erfolgt  an die Geschäftsstelle der DAV-Sektion Dortmund.

Weitere Infos und Kontakt

Ansprechpartner für Fragen zur Tour ist Hans-Georg (HG) Gathmann, hggathmann@web.de, +49/1575/0481570

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert.

Die Anmeldung erfolgt über den Veranstalter (DAV Sektion Dortmund). Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Anmeldung bis 04.05.2021 in der Geschäftsstelle info@alpenverein-dortmund.de und Einzahlung der Teilnahmegebühr von 80,00 Euro auf das Sektionskonto Kto. 161004855, BLZ: 44050199, Sparkasse Dortmund.