Deutscher Alpenverein, Sektion Dortmund e.V.

Touren/Ausbildung

Touren/Ausbildung DAV Sektion Dortmund

Das Lehrteam der Sektion Dortmund bietet (neben den Aktivitäten der einzelnen Gruppen) verschiedene Touren und Ausbildungskurse an. Aktuell sind folgende Touren geplant, weitere Angebote folgen:

Okt
31
Mi
Halloweinwanderung, Rotweinwanderweg und Ahrsteig
Okt 31 – Nov 2 ganztägig

Halloweinwanderung, Rotweinwanderweg und Ahrsteig

Vom 31.10.2018 bis zum 02.11.2018
Tourenleitung: Beatrice Reubelt

Beschreibung der Tour

Wir treffen uns Mittwochabend in Dernau an der Ahr (rund 140 km von Dortmund enternt) und nehmen um 18.00 Uhr an der „Hallo Wein Nachtwanderung“ des Eifelvereins, Ortsgruppe Dernau teil. Sie führt ca 5km durch die Dernauer Weinberge, mit Lagerfeuerromantik als Abschluß. Ende offen.

Am Donnerstag (Allerheiligen) unternehmen eine Tageswanderung. Mittags (oder Nachmittags) kehren wir in der urigen Krausberghütte ein. Vom dortigen Krausbergturm ist eine Fernsicht bis nach Köln (bei entsprechender Wetterlage) möglich. Abends kehren wir gemeinsam in einem Dernauer Gasthaus ein.

Am Freitag wandern wir bis zum Nachmittag, danach Heimreise nach Dortmund oder Verlängerung in Eigenregie.

Bei den Wanderungen werden wir die Vielfalt der Landschaft um die Ahr herum erkunden. Die konkrete Streckenführung entscheidet sich kurzfristig nach Wetterlage und Teilnehmerwünschen.

Die Übernachtung erfolgt in selbst gebuchten Unterkünften in Dernau.

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Kondition für bis zu 5 Stunden Gehzeit bei einer Bewältigung von jeweils insgesamt ca. 700 m im Auf- und Abstieg erforderlich.

Entlang der Ahr gibt es vielfältige Wander- und Radfahrmöglichkeiten und gemütliche Weinstuben und Restaurants zur Einkehr.

Es sind auch Partner oder Freunde willkommen, die diese Gegend auf eigene Faust (Unterstützung bei der Planung wird gerne gegeben) erkunden wollen.

Ausrüstung

Kleiner Rucksack o.ä. für Getränke und feste Wanderschuhe.

Vorbesprechung

Weitere Informationen erfolgen per E-Mail.

Teilnehmerzahl

Max. 9 Teilnehmer/innen.

Anmeldung und Kosten

Die Kosten belaufen sich pro Teilnehmer auf 25,00 Euro.

Kosten für Unterkunft Anfahrt etc. müssen zusätzlich vor Ort bezahlt werden.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular. Bitte gebt dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben in der Geschäftsstelle ab oder schickt es Post zu.

Weitere Infos und Kontakt

Weitere Infos: Beatrice Reubelt 0231-149441, mail: beatrice-sport@web.de

Allgemeiner Hinweis

Die Teilnehmer/innen fahren auf eigene Verantwortung. Nur Vereinsmitglieder sind durch ihre Mitgliedschaft versichert. Leiterin des Kurses wird sein Beatrice Reubelt 0231-149441, mail: beatrice-sport@web.de

Der Kontakt erfolgt über die Sektion Dortmund. Jede/r Teilnehmer/in zahlt die Übernachtungs- und Verpflegungskosten vor Ort selbst. Anmeldung bis 4 Wochen vorher in der Geschäftsstelle oder via info@alpenverein-dortmund.de und Einzahlung der Teilnahmegebühr von 25 Euro auf das Sektionskonto Kto. 161004855, BLZ: 44050199, Sparkasse Dortmund.

Jan
22
Di
VORANKÜNDIGUNG: Skitourengrundkurs/2-Sektionen-Tour
Jan 22 – Jan 27 ganztägig
VORANKÜNDIGUNG: Skitourengrundkurs/2-Sektionen-Tour

Skitourengrundkurs mit unseren Bergfreunden aus Südddeutschland. 2 Skitage, bevor wir mit den Ulmern zusammentreffen werden noch geplant. 3 Tage Skitourengrundkurs als 2 Sektionen-Tour im Obernbergtal, Österreich. Wir werden insgesamt 5 Tage im Schnee verbringen.

Bei Interesse/Rückfragen meldet Euch beim Tourenleiter Bernd Rescheleit.

Mrz
7
Do
VORANKÜNDIGUNG: 2-Sektionen-Skitour in Marokko (Hoher Atlas) @ Marokko
Mrz 7 – Mrz 14 ganztägig
VORANKÜNDIGUNG: 2-Sektionen-Skitour in Marokko (Hoher Atlas) @ Marokko

Afrika-Firnfahren bei der 2 Sektionen Skitour in Marokko im Hohen Atlas Anfang März 2019.

Gipfel: Jebel Toubkal, 4167m (höchster Nordafrikanischer Berg), Ras n’Ouanukrim, 4083m und andere. Hütte Les Mouflons, 3200m.

Vorraussetzung: Skitourenerfahrung, Steigeisengehern, gutes Skikönnen in allen Schneearten bei guter Kondition für Hüttenzustieg um 1500Hm, 5-7 Std. Schlafen auf 3200m Höhe.

Stationen: Hin- und Rückflug über Marrakesch, 2 Nächte im Hotel in Imlill, ca.1700m, 4 Nächte auf der Hütte, eine Nacht im Hotel in der Medina in Marrakesch im Hotel.

Bei Rückfragen/Interesse meldet Euch beim Tourenleiter Bernd Rescheleit.