Gruppen

Relevante Treffer

Alle Treffer
Tour

© DAV/Marco Kost
Skiopening 2023 - Kühtai
Sieben Tage auf der Dortmunder Hütte
So. 10.12.2023 - So. 17.12.2023

Wir wohnen auf 1950 m Höhe gemütlich in der sektionseigenen renovierten Dortmunder Hütte, nur wenige Gehminuten von der nächsten Liftanlage in Kühtai entfernt. 

Weitere Treffer

JDAV Kletterfreizeit im Frankenjura
Vereinsfahrt in die Fränkische Schweiz

Die Vereinsfahrt ist ein Angebot der Jugend des Deutschen Alpenvereins und richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren. Ziel der einwöchigen Freizeit ist die Fränkische Schweiz (Deutschland), die mit ihren rund 13.000 Sportkletterrouten zu den größten Klettergebieten weltweit zählt. Betreut wird die Freizeit durch Jeannette Meyer (Trainer C Breitensport) und Florian Ishorst (Trainer B Leistungssport).

Fahrradtour Six WALLS and in between
Eine Radreise zu unseren 6 heimischen Kletterwände im Ruhrtal

Eine Radreise zu unseren 6 heimischen Kletterwände im Ruhrtal. 

Ganztägige Radreise durch das Ruhrtal und seine angrenzenden Berge entlang von 6 Klettergebieten. Manchmal geht es entlang dem Flusslauf. Für Interessierte gibt es viele kleine Pausen und Geschichten zu dem, was am Wegrand liegt. Wir fahren langsam und weit.

Wer unsere Kletterfelsen vor der Haustür noch nicht kennt oder noch mal sehen möchte ist herzlich eingeladen. (Teilnehmer ab 15 Jahre)

 

Wanderwochenende U27 Rheinsteig
Etappen 2 & 3

Wir wollen gemeinsam mit euch die Etappen 2 & 3 des Rheinsteig wandern.

  • Etappe 2: Königswinter - Bad Honnef, ca. 14km
  • Etappe 3: Bad Honnef - Linz, ca. 18km

Da die Etappe 3 länger ist als Etappe 2, möchte wir die Strecken andersrum wandern

und samstags die Etappe 3 von Linz nach Bad Honnef und sonntags die Etappe 2

von Bad Honnef nach Königswinter.

Die Anreise nach Linz erfolgt Samstagmorgen vom Dortmunder Hbf mit der Bahn der

genaue Treffpunkt und Uhrzeit wird den Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt.

In Bad Honnef übernachten wir in der örtlichen Jugendherberge. Die Unterbringung

erfolgt in Mehrbettzimmern. (eine geschlechtsgetrennte Unterbringung kann ggf. nicht

gewährleistet werden.)

Die Abreise erfolgt am Sonntagnachmittag/Abend mit der Bahn von Königswinter aus.

JDAV Sommerfreizeit - Kletterwoche im Kaisergebirge
Alpinklettern, Wandern und Klettersteige

Das Kaisergebirge mit seinen gewaltigen Felswänden bietet eine coole Umgebung für eine Woche in den Kalkalpen. Wir starten mit der Bahnfahrt nach Kufstein. Der Aufstieg zur Stripse erfolgt über Hinterbärenbad.

Wir nächtigen bis zum Abstieg im Stripsenjochhaus. Dort gibt es zahlreiche Klettergärten, Möglichkeiten zum Bergwandern, Klettersteige und Alpinklettern großer Nordalpenklassiker.

Die Touren richten sich nach dem Wetter und den Teilnehmer. Ganz nebenbei erfahrt ihr etwas über eigenständige Tourenplanung, Wetterkunde, alpine Gefahren, Erste Hilfe am Berg und alpine Sicherungstechniken.

Toprope Kletterkurs + DAV Kletterschein ‚Toprope‘

Für mehr Sicherheit in Kletterhallen startete der DAV 2005 die "Aktion Sicher Klettern". Herzstück sind die beiden Kletterscheine "Toprope" und "Vorstieg". Sie bauen aufeinander auf und sind ein Nachweis für die erfolgreich absolvierte Ausbildung zum sicheren Klettern und verantwortungsvollen Sichern. Der Kletterschein „Toprope“ kann im Anschluss an den Kurs im Rahmen einer Prüfung erworben werden.

Inhalte des Kurses sind Ausrüstungs- und Materialkunde, Erlernen des Anseilknotens, richtiges Anseilen, Einlegen der Sicherung, Partnercheck und Selbstkontrolle, Ablassen, Erlernen und Verfestigen der Sicherungstechnik sowie grundlegende Techniken beim Klettern.

Der Kurs umfasst 2×5 Stunden:

Sa, 08.06.2024, 10 – 15 Uhr

So, 09.06.2024, 10 – 15 Uhr

Rennradtour Österreich und Südtirol

In diesem Jahr führt uns unsere Alpenfahrt vom 06. bis 14. Juli nach Österreich und Südtirol. Für die Hin- und Rückfahrt organisieren wir Fahrgemeinschaften.

Zur Einstimmung nehmen wir am Tannheimer Radmarathon teil und lassen uns abends in unserer Dortmunder Hütte verwöhnen. Am nächsten Tag geht es dann weiter in die Dolomiten, in das Chalet Helen in Arraba. Von dort fahren wir je nach Motivation und Tagesform in kleinen Gruppen die berühmten Pässe der Dolomiten. Dabei werden in der Cappuccino-Gruppe bzw. bei den Ultras Tagesetappen zwischen 1500 und 4000km zurückgelegt. In der Unterkunft verpflegen wir uns weitgehend selbst.

Zur Vorbereitung und zum gemeinsamen Training verabreden wir uns in einer Signalgruppe. Wir sind in der Rennradtourengruppe ca. 12 aktive Rennradler im Alter von 50+ bis 70+. Neue Rennradler und Rennradlerinnen sind sehr willkommen.

 

Tourenprogramm Dolomiten 2024

06. Juli Anreise zum Hotel Moserhof nach Breitenwang

07. Juli Teilnahme am Tannheimer Radmarathon, Streckenlänge und Anmeldung
                  individuell, je nach Motivation. Übernachtung Dortmunder Hütte.

08. Juli Weiterfahrt in die Dolomiten zum Chalet Helen in Arraba.
Tagesetappen in leistungshomogenen Kleingruppen, Ruhe- oder Wandertag, Pasta, …

13./14. Juli Rückfahrt bzw. Anschlussurlaube in Fahrgemeinschaften

Wir suchen ein*e Kinder- und Jugendtrainer*in (m/w/d)
24.02.2024

Die Wettkampfgruppe des DAV Dortmund ist eine motivierte Klettergruppe, mit der Vision Trainingsstrukturen für sportbegeisterte Kinder und Jugendliche zu schaffen. Wir suchen ab sofort ein*e Kinder- und Jugendtrainer*in (m/w/d), um mit mindestens 3h/Woche unser junges Team der DAV-Wettkampfgruppe zu unterstützen. 

Wanderwoche auf unserer Dortmunder Hütte im Kühtai
31.07.2022
2. Skiopening in Kühtai vom 11.12. bis zum 17.12.2022
09.03.2023

Von Zitronen und Frostschutzexpert*innen

Genussskitouren mit Wellnesshotel im Obernbergtal
08.06.2023

Vom 19.02. bis zum 25.02.23 trafen sich Sebastian, Markus, Katrin, Claudia, Martina und Heidrun mit dem FüL Bernd Rescheleit in Almi’s Berghotel im Obernbergtal, einem Seitental des Wipptals.

Tourenbericht Dresdner Hütte
08.06.2023

Im Rahmen der jährlichen Schneesportreise zum Stubaier Gletscher waren auch wir Tourengeher auf der Dresdner Hütte dabei. Eine Skitour und eine Hochtour sowie viele Abfahrten im Tiefschnee erwarteten uns.

Adamello
22.09.2023

Am 02.07. treffen sich Mareile, Albert, Jan und Mario (die in der vorangegangenen Woche die Brenta durchquert hatten) mit Barbara und Marvin, die aus dem Rosengarten bzw. von Innsbruck aus dazukommen, im gemütlichen Hotel Garni Sant’Antonio in der Nähe von Madonna di Campiglio im Val Rendena.

Monte Rosa
22.09.2023

Am 30.07. treffen sich Andre, Frank, Martin, Max und Mario am Parkplatz in Staffal (1840m) im Val di Gressoney.

Mikro-Abenteuer / Draußenzeit
12.08.2023

2-Tageswanderung mit Übernachtung im eigenen Zelt/Hängematte und Selbstverpflegung

Tourenbericht GR221 Mallorca, die Trockenmauerroute
20.10.2023

~ Ein Einblick in die Wanderung durch die Teilnehmer ~

Glückwunsch an Florian Ishorst, neuer Trainer B Leistungssport Klettern
23.02.2024

'Eine Lizenz mit viel Verantwortung und einem riesigen Themenkomplex: vom Entdecken von Talenten, der Förderung von Athlet:innen jedes Alters, dem Entwickeln von Trainingsplänen und Strukturen, dem Trainieren aller Sportkletterdisziplinen und der Wettkampfbetreuung.

Weitere Inklusions-Angebote geplant
01.11.2023

Wir gratulieren Ludovic Lochon zur Erlangung zu seiner neuen Trainer-C-Lizenz Klettern mit Menschen mit Behinderungen.

Morlinn, unsere neue Kletterbetreuerin
17.11.2023

„Auf nach Hannover zum Lehrgang, ich bin gespannt was mich erwartet. Die Menschen in meiner Gruppe sind nett und aufgeschlossen, die Ausbilder scheinen schon wirklich viel gesehen und erlebt zu haben. Wir lernen als erstes die Anleitung von Top Rope Kursen und arbeiten uns vor zum Vorstieg.

BTG-Trekkingtour im Tessin
01.01.2024

Teil 1 der Via Alta Vallemaggia

neuer Topropekurs
19.02.2024

Neuer Topropekurs+ DAV Kletterschein Toprope

16.03. und 17.03.2024, 14-19 Uhr
Kursleitung: Sebastian Scheiba (Kletterbetreuer)

 

Wandergruppe Goldstein

Der Goldstein ist einer der eindrucksvollen Bruchhauser Steine und hier in Bruchhausen treffen wir uns gerne zu gemeinsamen Wanderungen und gemütlichen Hüttenabenden.

Darüber hinaus bieten wir monatliche Wanderungen im Großraum Dortmund oder auch im nahen Sauerland an. Unsere ehemalige Familiengruppe freut sich über Einzelwanderer und Paare, die mit uns wandern möchten, gerne auch einfach mal zum „Schnupperwandern“.

Interessenten können sich unverbindlich informieren bei Ursula oder Jürgen Domjahn.

Skiopening 2023 - Kühtai
Sieben Tage auf der Dortmunder Hütte

Wir wohnen auf 1950 m Höhe gemütlich in der sektionseigenen renovierten Dortmunder Hütte, nur wenige Gehminuten von der nächsten Liftanlage in Kühtai entfernt.